Lauren Conrad: Family Guy Genie

Lauren Conrad ist ein Genie, wenn es um Family Guy geht. Sie hat ein enzyklopädisches Wissen über die Serie und ihre Charaktere und kann ganze Episoden aus dem Gedächtnis rezitieren. Sie ist auch in der Lage, Family Guy-Referenzen in der Populärkultur zu identifizieren, und sie hat ein tiefes Verständnis für den Humor der Serie.

In der Folge vom 3. Mai von Fox' animiertem Klassiker Familienmensch , Lauren Conrads animiertes Ich beschäftigt sich mit Brian Griffin – er ist natürlich der Hund – aber sie zeigt auch, dass sie unter ihrem sprudelnden Äußeren klüger ist als das durchschnittliche Starlet.

Nur an Familienmensch .

Lauren erzählt UND! über ihren Auftritt in der langjährigen Serie: „Die Idee ist, dass sie sich über mich lustig machen, weil ich dumm bin und dann entdecken, dass ich eigentlich ein Genie bin … und dass [Lauren Conrad] eine Figur ist, die ich [im Fernsehen] spiele. , weil Amerika dumme Leute mag.'

Wie hast Die Hügel Schönheit anpassen, um ein Cartoon-Genie zu spielen?

„Ich habe für diesen Tag einen Schauspielcoach engagiert“, sagte Lauren Conrad.

„Viele der Zeilen später in der Folge sind sehr kompliziert. Ich spreche viel über Geschichte und Theoreme und Dirigenten, und es gibt viele Fakten und viele große Worte, und ich musste es so sagen, als ob es mir sehr leicht fallen würde.'

'Einige davon musste ich tatsächlich recherchieren, weil der Schauspielcoach mir sagte, wenn ich wirklich verstehe, wovon ich spreche, würde es ein bisschen besser rüberkommen.'

Schauen Sie sich LC an, das mit Brian aufwacht Familienmensch unter ...