Kim Kardashian Surrogate: Alles, was Sie über sie wissen müssen!

Als Leihmutter trägt Kim Kardashian ein Kind für ein anderes Paar aus. Hier ist, was Sie über sie wissen müssen.

Laut den neuesten Gerüchten erwartet Kim Kardashian Zwillinge.

Nicht natürlich. Nicht, weil Kanye West seine Frau mit ihrem dritten und vierten Kind geschwängert hat.

Stattdessen hat das berühmte Paar aufgrund einer Erkrankung, die es für Kim gefährlich macht, schwanger zu werden, angeblich eine Leihmutter engagiert.

Kim Kardashian mit dem Pucker

Ja, ein Ersatz.

Das bedeutet, dass Kim und Kanye eine Frau dafür bezahlen, ihr Kind auszutragen (unter Verwendung von Kims Eizelle und Kanyes Sperma), was kein ungewöhnlicher Schritt für Eltern ist, die nicht schwanger werden können.

Es ist ein bisschen untypischer für Eltern, die haben bereits begrüßte ein Paar natürlicher Kinder, aber was auch immer. Gut für Kimye, wenn sie ihre Familie erweitern möchten.

Die neuesten Berichte behaupten, dass die Leihmutter ist mit ZWEI Babys schwanger , das ist doppelt so viel wie mit einem Baby schwanger zu sein.

In ein paar Monaten wird es ein ziemlich hektischer Haushalt, wenn diese Behauptungen stimmen!

Kim und Kanye sind überglücklich, dass die Leihmutter des Paares mit Zwillingen schwanger ist, sagt ein Insider gegenüber Life & Style und erklärt, dass das Paar eine Schwangerschaft sicherstellen wollte, indem es zwei Embryonen einpflanzte.

Die Implantation sei gelungen, schreibt das Magazin weiter, was uns mit einer drängenden Frage zurücklässt:

Kim Kardashian: Zwillinge?

Wer ist diese Leihmutter?

Ihr Name wird geheim gehalten, aber dieselbe Boulevardzeitung behauptet, viele Informationen über die anonyme Frau gesammelt zu haben.

„Die Leihmutter wird verwöhnt und bekommt alles, was sie will“, sagte eine Quelle gegenüber Life & Style für die neueste Ausgabe und fügte hinzu:

Kim hat eingecheckt und ihr alles gebracht, was sie braucht. Bisher hat sie ein sauberes Gesundheitszeugnis bekommen.

„Sie haben einen Sicherheitsdienst für die Leihmutter engagiert, weil Kanye kein Risiko für die Sicherheit der Zwillinge eingehen will, obwohl sie noch nicht geboren sind.

'Ihre Sicherheit ist sehr zurückhaltend, weil Kanye nicht möchte, dass die Nachbarn merken, dass die Leihmutter ihre Babys trägt.'

Zuvor hatten wir gehört, dass Kanye bei diesem gesamten Prozess etwas zögerlich war.

Als jemand, der seine Privatsphäre schätzt, besonders wenn es um seine Familie geht, war der Rapper nicht begeistert, dass ein Fremder eine so wichtige Rolle in seinem Leben spielt.

Aber wir vermuten, dass er vorbeigekommen ist.

Kim Kardashian verkauft Schönheit

Basierend auf dem Vertrag, den die Frau im Rahmen ihrer Leihmutterschaft unterzeichnet hat, erhält sie 45.000 USD für das erste Kind und 5.000 USD für das zweite Baby.

Es gibt andere Regeln als Teil des Deals, wie zum Beispiel, dass die Frau in der Endphase ihrer Schwangerschaft keinen Alkohol trinken, Drogen nehmen oder sogar sehr viel Sex haben darf.

Dies alles ist für den Leihmutterschaftskurs selbstverständlich, unabhängig davon, ob die werdenden Eltern berühmt sind oder nicht.

„Alle Kinder von Kim und Kanye werden im Schoß des Luxus leben“, sagt eine zweite Quelle der Boulevardzeitung, stellt das Offensichtliche fest und fügt hinzu:

Sie haben alle ihre eigenen Kindermädchen und werden ständig umsorgt und betreut.

'Sie werden auch die besten Kinderwagen, Kinderbetten und Autositze haben und nur die beste Designerkleidung tragen.'

Für diejenigen, die sich fragen, wurde bei Kim eine Placenta accreta diagnostiziert.

Dies ist ein Zustand, bei dem die Plazenta außerhalb der Gebärmutter wächst, was während der Geburt starke Schmerzen und Blutungen verursacht und sogar ihr Leben bedrohen kann.

Wir werden die Leser weiterhin mit Informationen über die Zwillinge von Kim und Kanye auf dem Laufenden halten, wenn weitere Neuigkeiten auftauchen.

Für den Moment lohnt es sich, uns zu fragen:

Mit Saint und North aus dem Weg, welche möglichen Namen werden ihnen als nächstes einfallen?!?