Khloe Kardashian: So entmutigt von Straßensperren beim Abnehmen!

Khloe Kardashian ist so entmutigt von Hindernissen beim Abnehmen! Sie hat hart daran gearbeitet, Gewicht zu verlieren, aber es geht einfach nicht so schnell, wie sie es sich wünscht. Khloe ist jedoch eine großartige Motivatorin und wir sind sicher, dass sie ihr Ziel irgendwann erreichen wird!

Letzten Monat gestand Khloe Kardashian, dass sie dieses Babygewicht einfach nicht abschütteln kann.

Oh, sie hatte bereits ungefähr 30 Pfund abgenommen, aber sie sagte, dass sie bei ihrem Gewichtsverlust auf eine Straßensperre gestoßen sei und zu kämpfen habe.



Jetzt, Wochen später, bietet sie weitere Details zu ihrem Kampf nach der Geburt an.

Khloe Kardashian denkt über das Leben nach

Weiterschreiben ihre App , Khloe Kardashian spricht über das Gefühl, nach der Geburt von Baby True nicht abnehmen zu können.

„Ich bin wirklich entmutigt“, gibt Khloe zu.

Seit einigen Jahren baut sie ihre Marke auf der dramatischen Verwandlung ihres Körpers auf.

Und jetzt hat sie das Gefühl, dass das nie wieder passieren kann.

„Ich versuche mich daran zu erinnern, wie lange es beim ersten Mal gedauert hat, bis ich mein ganzes Gewicht verloren habe“, teilt Khloe mit.

Khloe Kardashian nach der Schwangerschaft

Khloe bietet neue Details zu ihren persönlichen Körperzielen.

„Ich habe noch etwa 17 Pfund zu verlieren“, verrät Khloe.

Sie gibt keine genauen Statistiken zu ihrem aktuellen Gewicht an, aber es hört sich so an, als ob ihr Gesamtgewichtsverlustziel nach Baby True 50 Pfund beträgt.

„Und dann“, teilt Khloe mit. 'Ich möchte meine Muskeln wieder anspannen.'

Natürlich. Bei Fitness geht es um so viel mehr als die Zahl, die auftaucht, wenn Sie auf eine Waage steigen.

Khloes Rachekörper ist mehr als nur das Fehlen von unerwünschtem Fett.

WAHR

Khloe macht deutlich, dass sie nicht nur herumsitzt und sich wirklich wünscht, Gewicht zu verlieren – sie versucht es.

'Ich ernähre mich immer noch gesund (wenn ich kann) und trainiere', erklärt Khloe.

Natürlich. Aber selbst nach deiner körperlichen Genesung von der Schwangerschaft bedeutet eine Vollzeitmutter zu sein, weniger Zeit zum Trainieren. Du stehst jetzt auf dem Stundenplan deines Babys.

Khloe schreibt, dass sie ihr Bestes gebe, „aber manche Tage sind schwerer als andere“.

Viele Menschen, frischgebackene Mütter oder nicht, können sich darauf beziehen.

Und in Khloes Fall hat sie es mit einem Baby zu tun, das zu jeder Nachtzeit ständig gefüttert oder gewickelt werden muss. An manchen Tagen kommt es zu Ihnen.

Wiegen wahr

Glücklicherweise ist Khloe nicht davon besessen (sagt sie jedenfalls).

„Aber erst einmal“, stellt Khloe klar. „Ich setze mich einfach nicht unter Druck und genieße es, Mama zu sein.“

Das klingt nach einer sehr gesunden Wahl. Vor allem wenn man bedenkt, wie sehr es einen zermürben kann, Eltern zu sein.

„Ich weiß, dass ich mein Fitnessziel erreichen werde“, bestätigt Khloe. 'Und es wird sich soooo gut anfühlen.'

Wir zweifeln keine Minute daran.

Khloe Kardashian auf Insta

Im Juni Promi-Trainer Don Brooks erzählte Uns wöchentlich dass Khloe und ihr in Ungnade gefallener Baby-Daddy Tristan Thompson wirklich gut funktionieren, wenn sie zusammen trainieren.

Brooks teilte mit, dass Khloe und Tristan „sich gegenseitig von der Energie ernähren“.

(Nebenbemerkung: Wenn Sie diesen kürzlich viralen Tweet darüber gesehen haben, wie es in L.A. ist, hat diese Zeile Sie vielleicht daran erinnert.)

„Er ist ein Profisportler-Champion“, gab Brooks zu. 'Er spielt auf einem höheren Niveau.'

Nun, das erklärt, warum so viele Frauen unbedingt seine Geliebte sein wollten. (Scherz ... irgendwie)

Brooks erklärt, wie das dazu beigetragen hat, dass Khloe noch fitter war, und sagt: 'Er hat sie dazu gedrängt, dieses Niveau zu erreichen.'