Fifth Harmony verspottet Camila Cabello und veröffentlicht neues Gruppenfoto

Fifth Harmony schießt zurück auf ihr ehemaliges Gruppenmitglied Camila Cabello. Die Mädchen veröffentlichten ein neues Gruppenfoto in den sozialen Medien und enthielten eine freche Nachricht für Cabello. Das neue Foto kommt nur wenige Tage, nachdem Cabello ihr eigenes Soloalbum-Cover veröffentlicht hat, das einige Fans als Stich in ihre ehemaligen Bandkollegen interpretierten.

Neujahr. Neue fünfte Harmonie.

Ungefähr einen Monat nachdem die Gruppe von der Nachricht dieses langjährigen Mitglieds erschüttert wurde Camila Cabello brach aus allein die vier verbliebenen Frauen haben deutlich gemacht, dass sie bereit sind, weiterzumachen.

Via Twitter haben Ally Brooke, Normani Kordei, Dinah Jane und Lauren Jauregui ein brandneues Gruppenfoto enthüllt.

Sie beschrifteten das folgende Bild mit „Twenty Seventeen“. Aber seien wir mal ehrlich:

Sie hätten es genauso gut mit 'Eff you, Camila!' betiteln können.

Fünftes Harmoniebild

Schauen Sie sich nur die Ausdrücke auf diesen Gesichtern oben an, bei denen eine Zunge fast vollständig herausgestreckt ist.

Mitte Dezember verließ Cabello Fifth Harmony unter dubiosen und kontroversen Umständen.

Die Gruppe ließ es so klingen, als ob sie sie völlig überrascht habe, als sie ihre Abreise ankündigte und die Nachricht in einer Erklärung bestätigte, die lautete:

„Nach viereinhalb Jahren Zusammensein wurden wir über ihre Vertreter darüber informiert, dass Camila beschlossen hat, Fifth Harmony zu verlassen. Wir wünschen ihr alles Gute.'

Kurz und nicht sehr süß, oder?

Die Frauen machten sehr deutlich, dass Cabello nicht einmal professionell oder reif genug war, um ihren Kollegen zu sagen, dass sie persönlich abreisen würde.

Oder es sogar selbst zu tun.

Die Aussage geht weiter:

Ihr Harmonizer wart von Anfang an bei uns, ihr habt uns unterstützt, und mit eurer Liebe und Unterstützung werden wir weitermachen.

Abgesehen davon freuen wir uns, ankündigen zu können, dass wir mit uns vier – Ally Brooke, Normani Kordei, Dinah Jane und Lauren Jauregui – für unsere Fans weitermachen werden.

Wir sind vier starke, engagierte Frauen, die sowohl mit Fifth Harmony als auch mit unseren Solo-Bemühungen fortfahren werden.

Wir freuen uns auf unsere Zukunft und können es kaum erwarten, was das neue Jahr bringt. Harmonisierer, wir stecken darin zusammen. Wir lieben dich von ganzem Herzen.

Ally Brooke, Normani Hamilton, Camila Cabello, Lauren Jauregui und Dinah Jane Hansen

Aber die Situation entwickelte sich dann zu einem They Said / She Said, als Cabello mit ihrer eigenen Aussage zurückfeuerte.

Sie sagte, dass die Gruppe sich absolut bewusst war, dass sie ging.

Ich war schockiert, als ich die Erklärung las, die der Account von Fifth Harmony ohne mein Wissen veröffentlichte, schrieb Cabello und fügte weitere Einzelheiten hinzu:

„Die Mädchen waren sich meiner Gefühle durch die langen, dringend benötigten Gespräche über die Zukunft bewusst, die wir während der Tour hatten. Zu sagen, dass sie gerade durch meine Vertreter informiert wurden, dass ich „die Gruppe verlasse“, ist einfach nicht wahr …

„So traurig es auch ist, dieses Kapitel auf diese Weise enden zu sehen, ich werde sie weiterhin alle als Einzelpersonen und als Gruppe anfeuern, ich wünsche ihnen nur das Beste, all den Erfolg der Welt und wahres Glück.“

Cabello bestätigte dann ihre Pläne, in naher Zukunft solo zu gehen.

Camila cabello

Endlich Fünfte Harmonie tat zugeben, dass Cabelo sie wegen ihrer Abreise im November angesprochen hatte.

Sie sagten sogar, sie hätten versucht, sie zum Bleiben zu überreden.

Aber sie reagierte nie aufmerksam.

„Nach monatelanger Ablehnung durch sie und ihr Team haben diese angeblich langwierigen Gespräche tatsächlich nie stattgefunden, obwohl wir darum gebeten haben“, heißt es in der Folgeerklärung der Gruppe.

„Wir haben mit erschöpften Anstrengungen und Herzen versucht, diese Gruppe als wir fünf am Leben zu erhalten, und wir möchten ganz klar sagen, dass diese Bemühungen leider nicht auf Gegenseitigkeit beruhten.“

Diese Trennung lässt die Brangelina-Scheidung einvernehmlich erscheinen.

Wir freuen uns auf neue Musik von beiden Seiten im Jahr 2017.