Dennis Shields: Letzte Worte beleuchten seinen tragischen Tod

Dennis Shields, am besten bekannt als immer wiederkehrender Freund von Real Housewives of New York City-Star Bethenny Frankel, starb am 10. August 2018 an einer mutmaßlichen Überdosis. Shields hatte eine lange Geschichte des Drogenmissbrauchs und war im Laufe der Jahre mehrmals in und aus der Reha. In den Tagen vor seinem Tod soll er stark Drogen konsumiert haben und angeblich „nicht an einem guten Ort“ gewesen sein. Obwohl die genauen Umstände des Todes von Shields immer noch unklar sind, wirft sein tragischer Tod ein Licht auf die sehr realen Gefahren der Sucht. Dennis war ein erfolgreicher Geschäftsmann und von vielen geliebt, aber sein Kampf gegen die Sucht war letztendlich zu viel, um ihn zu überwinden.

Noch vor einer Woche, Dennis Shields wurde tot aufgefunden in seiner Wohnung im Trump Tower.

Obwohl die Todesursache des Ex-Freundes von Betheny Frankel noch nicht offiziell in einem Autopsiebericht erklärt wurde, kennen wir jetzt seine letzten Worte.

Und seine letzte Aussage kann einen verschütten Menge Licht auf das, was seinem unglücklichen Tod vorausging.

Dennis Shields und Plätzchen

TMZ berichtet das Dennis Shields war in der Lage, ein paar Worte mit Rettungssanitätern zu sprechen, die ankamen und versuchten, sein Leben zu retten.

Quellen sagen, dass er in diesen letzten Momenten Sanitätern und der Polizei erzählte, dass er sein verschriebenes Oxycodon und Vicodin und eine Schlaftablette genommen hatte.

Seine Absicht, gab er damals bekannt, war es, die Schmerzen seiner Rückenverletzung zu behandeln.

Obwohl sein Assistent Narcan bereits verabreicht hatte, bevor die Rettungskräfte eintrafen, konnten alle Bemühungen ihn nicht retten.

Diese Kombination von Drogen erwies sich als tragisch tödlich.

Dennis Shields und Bethenny Frankel sitzen in New York City

Als TMZ stellt fest, dass die Kombination von Medikamenten gefährlich und sogar potenziell tödlich sein kann.

Ärzte und andere medizinische Experten raten dringend davon ab, Opioide mit Schlaftabletten oder Beruhigungsmitteln zu mischen.

Die Einnahme dieser Medikamente in individuell sicheren Mengen kann aufgrund von Wechselwirkungen zwischen den starken Medikamenten unsicher werden.

Wäre dies eine einfache Überdosis Oxycodon gewesen, hätten die drei Dosen Narcan – zwei von seinem Assistenten und eine von Sanitätern – die Shields erhalten hatte, ihn vielleicht retten können.

Das ist so herzzerreißend.

Dennis Schilde

TMZ Quellen der Strafverfolgungsbehörden berichten, dass sie verschreibungspflichtige Tablettenfläschchen in seinem ganzen Haus verstreut gefunden hätten.

Sie fanden keine illegalen Substanzen oder Drogenutensilien, die mit ihnen in Verbindung gebracht werden könnten.

Wenn Sie eine Überdosierung haben oder eine andere medizinische Krise erleben, ist es immer ratsam, ehrlich zu den Menschen zu sein, die versuchen, Ihr Leben zu retten.

Das Bild der „überall verstreuten Tablettenfläschchen“ mag für manche verdächtig erscheinen, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Leute versehentlich ihre leeren Rezeptfläschchen festhalten.

(Sie können sich an sie als Referenz klammern oder vergessen, dass sie sie haben, oder entscheiden, dass sie das Etikett aus Datenschutzgründen entfernen möchten, bevor sie sie recyceln.)

Dennis Shields, Ehefrau

Früher diese Woche, Die wahren Hausfrauen von New York City Star und Skinnygirl-Mogul Bethenny Frankel brach ihr Schweigen über den Tod von Shields.

Obwohl sie zum Zeitpunkt seines Todes nicht zusammen waren, haben sie seit Ewigkeiten eine immer wiederkehrende Beziehung.

Bethenny trauert um seinen Tod. Bei seiner Beerdigung brach sie in Tränen aus.

Auf Instagram teilte sie ein Rückfallfoto von ihm und ihrem verstorbenen Hund Cookie, Rücken an Rücken.

Sowohl Shields als auch Cookie sind seitdem bestanden.

„Ruhe in Frieden“, beschriftete Bethenny das Bild. 'Meine süßen Babys, die mir endlose bedingungslose Liebe gegeben haben.'

Bethenny Frankel sieht mürrisch aus

Es ist wichtig zu betonen, dass das Büro des Gerichtsmediziners noch keine offizielle Todesursache für Dennis Shields bekannt geben muss.

Es ist immer möglich dass die gefährliche Kombination von Medikamenten, die er in einem verzweifelten Versuch, seine Rückenschmerzen zu unterdrücken, nicht die Ursache oder nicht die einzige Ursache war.

Der Gerichtsmediziner wartet wahrscheinlich auf die Ergebnisse eines toxikologischen Gutachtens. Das kann dauern, besonders wenn die Ermittler alle Möglichkeiten prüfen.

Wir hoffen, dass die Lieben von Shields, einschließlich seiner vier Kinder, nach diesem tragischen Verlust Frieden und Abschluss finden können.