Amber Portwood: Belgischer Freund verlässt Kinder, zieht für sie in die USA?!

Amber Portwood ist Berichten zufolge mit einem Belgier zusammen, der möglicherweise in die USA zieht, um bei ihr zu sein, und einige spekulieren, dass er dabei seine Kinder im Stich lassen könnte.

Wir wussten, dass dieses Paar einen Weg finden würde, alle zu verärgern.

Vor weniger als einem Jahr wurde Amber Portwood wegen häuslicher Gewalt festgenommen, nachdem sie ihren Ex-Verlobten mit einer Machete angegriffen hatte.



Bernstein und Shawn

Jetzt macht sie es ernst mit ihrem belgischen Freund Dimitri Garcia und die Fans sagen ein weiteres Desaster voraus.

Und es ist nicht so, dass diese Kritiker übermäßig zynisch wären.

Schließlich stand Amber ihr ganzes Erwachsenenleben lang im Rampenlicht.

Sie hatte in dieser Zeit eine Reihe von Beziehungen, und sie alle endete in einer Katastrophe.

Amber Portwood in Rot

Und wir meinen nicht die Art von Katastrophen, bei denen Gefühle verletzt und Herzen gebrochen wurden.

Wir meinen die Art von Katastrophen, bei denen Verhaftungen vorgenommen und Anklagen erhoben wurden.

Trotz alledem scheint Ambers neuer Typ unbesorgt zu sein.

Dimitri hat die USA besucht Bevor der gesamte Planet abgeriegelt wurde, und wie wir in den letzten Folgen von Teen Mom OG gesehen haben, hat Amber ihn wirklich auf die Probe gestellt.

Amber Portwood

Garcia hat bereits einen Lügendetektortest gemacht und sich mit Portwoods Therapeuten getroffen.

Aber die eigentliche Feuerprobe kam in der Folge vom Dienstag, als Dimitri den wichtigsten Mann in Ambers Leben traf – ihren Bruder, Shawn „Bubby“ Portwood.

„Du willst hier bleiben? Permanent?' fragte der Bubster Dimitri, der von der Frage verwirrt zu sein schien.

„Das ist auch eine schwierige Sache, weil du Kinder hast, du hast Kinder. Wie trifft man sich in der Mitte?'

Shawn Portwood

Amber stellte klar, dass, obwohl sie kein Sorgerecht für ihre Kinder hat, sie der Grund sind, warum sie dort bleibt:

„Ich, ich werde die Vereinigten Staaten nie verlassen. Es tut mir leid, es passiert nicht. Ich werde Leah oder James niemals verlassen «, sagte sie.

Von da an versuchte sie weiter, ihren Bruder zu beruhigen:

»Nein, nur ein Arbeitsvisum«, sagte Portwood zu Bubs.

Amber Portwood in den Armen

„Ich möchte zuallererst eine Beziehung und danach ein Arbeitsvisum“, fügte Dimitri hinzu.

Amber hat anscheinend das Gefühl, dass sie sich keine Sorgen machen muss, dass dieser Typ bereit ist, sein ganzes Leben ein paar Tage, nachdem er sie getroffen hat, hinter sich zu lassen.

Immerhin hat er einen Lügendetektortest bestanden!

„Nach dem Lügendetektortest gebe ich ihm mehr von mir“, sagte sie.

Dimitri Garcia Foto

Der Bubmeister blieb jedoch unbeeindruckt.

„Es macht es schwer, wenn man nicht weiß, woher jemand kommt“, sagte er.

'Wenn er aus Indiana wäre, hätte ich mehr mit ihm gemeinsam.'

Shawn fuhr fort zu sagen, dass er seine Inspektion von Dimitri abgeschlossen und festgestellt habe, dass Ambers belgischer Freund fehlt.

Amber Portwood den Tränen nahe

„Der Grund, warum ich dieses Wochenende hierher gekommen bin, ist, dass ich mir Sorgen um seine Motive für seine Anwesenheit mache“, sagte Ambers Bruder.

„Stellen Sie sich vor, Leah würde sagen: ‚Hey, ich bin mit diesem Belgier zusammen, der kaum Englisch spricht“, fügte er hinzu.

'Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist, nun, versucht er nur, in dieses Land zu kommen und hier drüben zu bleiben?'

Amber erklärte weiter, dass die Möglichkeit kein Problem mehr sei – wieder wegen eines im Fernsehen übertragenen Lügendetektortests.

„Das ist nicht mein Problem“, sagte sie, „uns geht es im Moment gut mit der Kommunikation. Wir lieben uns wirklich.'

„Nun, dann lass die Geschichte sich nicht wiederholen“, schlug Shawn etwas bedrohlich vor.

Was auch immer seine Motive sein mögen, Dimitris Beziehung zu Amber wurde aufgrund der Pandemie auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Dimitri García

„Er ist in Belgien“, hat sie kürzlich erzählt People Magazin.

“Das Coronavirus ist offensichtlich ein wichtiger Grund [wir können uns nicht sehen], und das ist in Ordnung, weil viele Paare im Moment, die sich noch im selben Zustand befinden, dies tun müssen.”

Sie fügte hinzu, dass sie und Dimitri „immer noch reden“ und hoffen, bald mehr Zeit miteinander zu verbringen.

Möge Gott seiner belgischen Seele gnädig sein.